Geburtstagszeitung selber machen

Geburtstagszeitung selber machen

geburtstagszeitung

Geburtstagszeitung


Eine Geburtstagszeitung ist so einfach und schnell gemacht wie ein Fotobuch. Überraschen Sie Ihre Liebsten beim nächsten Geburtstags mit einer Geburtstagszeitschrift oder einem Geburtstagsmagazin.
Steht bei Ihnen ein runder Geburtstag in’s Haus oder fehlt Ihnen eine gute Idee als Geburtstagsgeschenk? Wie wäre es mit einer Zeitung zum Geburtstag im Stil einer Zeitschrift oder einem Magazin.

Besonders geeignet ist eine Geburtstagszeitung für eine Feier in großem Rahmen. Hier können Sie den vielen Gästen das Leben und Wirken des Geburtstagskindes in Worten und Bildern schildern. Ebenso eignet sich eine solche Zeitung natürlich zur Ehrung eines Jubilars, zum Dienstjubiläum oder beim Ausscheiden, und auch als Festzeitschrift zum Firmenjubiläum.
Dank digitaler Fotos und Internet gestalten und bestellen Sie eine Festschrift in Zeitschriftform in wenigen Stunden. Die fertig gedruckten Exemplare werden Ihnen dann nach Hause geliefert.

Wie Sie am besten vorgehen, wenn Sie eine Geburtstagszeitung erstellen wollen, dass schildern wir Ihnen hier und geben Ihnen Tipps zum schnelleren Erfolg und besserem Design.

Vorbereitung für die Geburtstagszeitung – Materialsammlung

Geburtstagszeitung - Anleitung

Geburtstagsmagazin Covergestaltung


Bevor Sie damit loslegen die Zeitung zu entwerfen und gestalten, sollten Sie Ihr Material sammeln, sichten und ordnen. Der besondere Reiz einer Zeitschrift zum Geburtstag ist, dass sie als Fotoalbum bzw. Fotobuch wirkt. Je mehr Fotos Sie aus dem Leben des Jubilars zeigen können, desto interessanter wird das Magazin. Zeigen Sie nicht nur das Geburtstagskind sondern auch Freunde und Familie am besten gemeinsam mit dem Feiernden. Zeigen Sie Fotos aus dem Urlaub, von Reisen, Hobbies, aus der Berufswelt und und und.

Sprechen Sie andere Freunde und Familienangehörige an und fragen Sie nach Fotos und vor allem auch Geschichten über das Jubelkind. Alte gedruckte Fotos können Sie selbst einscannen. Negative oder Dias sollten Sie professionell scannen lassen. Die gewählte Scanauflösung sollte um 1200 dpi liegen. So erreichen Sie eine gute Druckqualität und haben Raum für Bildausschnitte.

Bringen Sie die Fotos in eine zeitliche Reihenfolge und sortieren Sie die Bilder nach Thema (Familie, Freunde, Urlaub, Reisen, Hobbys, Unfälle).
Am Ende achten Sie darauf, dass Sie keine wichtige Person bei den Bildern vergessen haben. Manche Menschen reagieren empfindlich und beleidigt, weil man sie in einem solchen Rückblick vergessen hat.

Genauso wie Bilder sammeln und sortieren Sie Textbeiträge, Geschichten zu den Fotos, Daten zu Lebenslauf und Stammbaum, kuriose Begebenheiten und Eigenheiten, lustige Erlebnisse und Erinnerungen.

Jetzt ist es Zeit mit der Gestaltung der Geburtstagszeitung zu beginnen.

Geburtstagszeitung Design und Cover

Geburtstagszeitung - Anleitung

Bildeigenschaften


Gehen Sie zu sendmoments.de.
Als erstes sollten Sie ein Konto anlegen und sich einloggen. Dann können Sie Ihre Geburtstagszeitung speichern und jederzeit zurück kommen. Gerade bei einer Geburtstagszeitung muss man öfter innehalten und nach geeignetem neuen Material suchen. Wenn Sie den Fortschritt Ihrer Arbeit jeweils speichern, bleiben Ihnen viele Mühen erspart.

Zunächst müssen Sie ein Design für die Vorderseite wählen: Magazin, Zeitung, Zeitschrift – Sie können später ihre Auswahl ändern, verlieren dann aber den Inhalt der Seite.

Im nächsten Schritt sollten Sie für das Zeitungs-Cover ein Foto auswählen.
Klicken Sie dazu auf das große Kreuz (s. Foto oben) und wählen Sie eine lokale Datei. Anschließend können Sie die Bildeigenschaften bearbeiten. Fügen Sie weitere Bilder hinzu (1.), Wählen Sie ein anderes Bild (2.) Ändern Sie Bildfarbe und Orientierung (3.) oder verkleinern und vergrößern Sie das Bild (4.). Haben Sie kein passendes Foto, wird es vergrößert oder verkleinert. Sie können das Bild mit der Maus verschieben. Klicken Sie auf das Foto, halten Sie die Maustaste gedrückt und bewegen Sie das Bild. Ist das Bild zu klein, werden im Ausschnitt weiße Ränder gezeigt. Vergrößern Sie das Foto oder nehmen Sie ein anderes.

Geburtstagszeitung - Anleitung

Textbearbeitung


Ebenso wie die Bilder können Sie Text bearbeiten. Dafür stehen Ihnen Textgröße, Ausrichtung, Farbe und verschiedene Schriftarten zur Verfügung. Den Beispieltext können Sie überschreiben oder löschen. Wenn Ihr Text länger wird als vorgesehen, passt sich die Textgröße automatisch an.

Mischen Sie nicht zu viele unterschiedliche Texteigenschaften, vor allem Schriftarten auf einer Seite. Als Faustregel sollten Sie nicht mehr als drei unterschiedliche Textmerkmale, Schriftart, -größe, und -farbe auf einer Seite verwenden.
Achten Sie auch auf die Ausrichtung des Textes. Kopf- und Fußzeile sollten Sie einheitlich innen oder außen und auf gegenüberliegenden Seiten spiegelverkehrt ausrichten. Überschriften können Sie zentrieren. Fließtext stellen Sie am besten linksbündig dar.

Für Ungeübte ist es oft schwer, längere Texte zu entwerfen und zu schreiben. laden Sie enge Freunde und Angehörige zu einer „Zeitungsparty“ und teilen Sie sich die Arbeit. Der eine hat Ideen, der andere kann es mit den Worten. Nehmen Sie Ihren PC und schreiben Sie alle Texte gleich auf.
Wenn Sie keinen PC nutzen können, zeichnen Sie das Layout Ihrer Seite und Nummerieren Sie die Textblöcke. Dann können Sie die Texte der Nummer nach aufschreiben.

Vergessen Sie nicht Ihre Arbeit zu speichern.

Geburtstagszeitung Seiten hinzufügen

Mit zwei Seiten ist es nicht getan. Die Geburtstagszeitung hat mindestens 4 Seiten.

Wie Sie weitere Seiten hinzufügen, die Seiten gestalten und worauf Sie noch achten sollen sagen wir Ihnen in unserem nächsten Beitrag. Geburtstagszeitung selber machen – Teil 2




Ähnliche Bilder:

3 comments to Geburtstagszeitung selber machen

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Geburtstagskarten

Geburtstagkartten Banner
5,- € Rabatt ab 20,- € Bestellwert mit Gutscheincode "gaidaphotos2014"!

Anzeige: Blumenversand mit FloraPrima Bei FloraPrima künnen Sie aus der Rubrik Last Minute Mo- Fr bis 15:00 Uhr (Samstag bis 10:00 Uhr) bestellen, und der knackfrische Blumenstrauß wird noch am selben Tag von einem freundlichen Floristen geliefert. Natürlich mit gratis Grußkarte www.floraprima.de
gaidaphotos.com Copyright 2017 gaidaphotos.com