Selbstgestalte Grußkarten passend zu jedem Anlass

Selbstgestalte Grußkarten passend zu jedem Anlass

Grusskarten selbst gestalten

Grusskarten selbst gestalten

Selbstgemachte Geschenke werden immer beliebter. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Zeit heutzutage ein rares Gut ist und durch die Möglichkeit, fast alles käuflich zu erwerben, die persönliche Note gefragter denn je ist. Egal, ob groß oder klein, teuer oder billig, über etwas Persönliches freut sich jeder. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Für den kleinen Geldbeutel eignen sich besonders selbstgestaltete Grußkarten. Hierzu gibt es verschiedenste Gestaltungsmöglichkeiten und für jeden Anlass die passende Idee. Insbesondere im Netz bieten zahlreiche Anbieter viele Tipps und Tricks, die bei der Ideenfindung sehr hilfreich sein können.

Allgemeine Tipps für die Gestaltung von Grußkarten

Bei der Gestaltung der Grußkarte ist neben Kreativität und Ideenreichtum die Frage nach dem richtigen Format entscheidend. Soll es eine auffällige Postkarte sein oder doch lieber eine Karte in einem persönlichen Brief verpackt. Soll die Karte persönlich übergeben oder postalisch verschickt werden? Bei Onlineanbietern werden meist Formate vorgegeben, so dass man die passende einfach auswählen kann. Bastelt man hingegen eine Karte selber, sollte man sich an die gängigen DIN-Formate oder Postkartenformate halten. Postkarten sind meist im Format 10×15 cm vorzufinden. Fällt die Entscheidung auf eine doppelseitige Grußkarte empfiehlt sich das Format 9×13 cm. Möchte man eine Karte mit dem Drucker selbst ausdrucken, ist eine Klappkarte im Format A4 am sinnvollsten.

Für welchen Anlass ist die Grußkarte gedacht?

Grußkarten können im Prinzip zu jedem Anlass verschickt oder verschenkt werden. Ob Danksagung, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit, eine Karte ist immer eine nette Aufmerksamkeit. Dennoch gibt es ein paar Tricks, damit die Karte auch den gewünschten Effekt erzielt. Im Folgenden gibt es je ausgewähltem Anlass ein paar nützliche Tipps, wobei natürlich noch mehr Anlässe für Grußkarten existieren. Die vorgestellten Tipps sind lediglich als Hilfestellung und Anregung zu sehen – Kreativität ist gefragt.

Tipps für jeden Anlass:

Babykarten/Geburtskarten:
Eine nette Art und Weise, die Geburt des Kindes bei Verwandten, Freunden und Bekannten zu kommunizieren. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, stilvolle und individuelle Babykarten zu gestalten. Empfehlenswert sind Online-Anbieter, die eine individualisierte Gestaltung der Karte ermöglichen. Besonders schön ist die Verwendung von Bildern des Kindes. In den meisten Krankenhäusern bieten Fotografen einige Tage nach der Geburt Fotoshootings mit den Kleinen an. Eine tolle Erinnerung und ein schönes und professionelles Motiv für die Grußkarte.

Geburtstag:

Über individuelle und besondere Geburtstagskarten freut sich jeder. Besonders schön sind sie, wenn sie Bezug auf das Geburtstagskind nehmen und ersichtlich ist, von wem die Karte stammt. Selbstgebastelte Karten mit Schere und Papier wirken sehr persönlich und eignen sich für Familienmitglieder oder enge Freunde. Auch hier sind Fotomotive vom letzten Ausflug oder einer einmaligen Erinnerung als Motiv optimal. Bei Menschen, die einem nicht so nahe stehen, empfiehlt es sich eher auf neutrale Karten zurückzugreifen.

Hochzeitskarten selbst gestalten

Hochzeitskarten selbst gestalten

Hochzeit:
Die Gestaltung der Einladungskarten für die eigene Hochzeit ist reine Geschmackssache. Ob romantisch oder gradlinig, es sollte zum Brautpaar und dem Thema der Hochzeit passen. Ist nur der engste Kreis an Familie und Freunden eingeladen, können selbstgestaltete Einladungen das Thema einer persönlichen und kleinen Feier sehr unterstützen. Bei einer großen Feier hingegen spricht nichts gegen eine professionelle Art der Einladungskarte.

Beerdigung:
Trauerkarten sind in vielerlei Hinsicht die beste Art, Beileid beim Verlust eines Menschen auszusprechen. Sie wirken zurückhaltend, nicht aufdringlich und können doch durch die Wahl der richtigen Worte Trost spenden. Bei der Gestaltung ist zu beachten, dass weniger mehr ist. Kerzen und Kreuze symbolisieren bereits das Anliegen. Dezente Farben eignen sich zudem besser als Kräftige.

Weihnachten:

Weihnachtskarten selbst gestalten

Weihnachtskarten selbst gestalten

Das Fest der Besinnlichkeit und des Schenkens. Eine persönliche und selbstgemachte Weihnachtskarte ist bereits ein wundervolles Geschenk ‑ je persönlicher, desto besser. Auch hier lassen Motive wie der Weihnachtsmann, das Christkind, der Weihnachtsbaum oder Rentiere erste Ideen für die Gestaltung zu. Sehr beliebt sind Fotopostkarten, auf denen die ganze Familie zu sehen ist. Mit Bildbearbeitungsprogrammen können Bilder zudem noch weihnachtlicher gestaltet werden, egal, ob professionell oder lustig.

Ideen für Grußkarten gibt es reichlich. Es empfiehlt sich, Anregungen im Netz zu suchen, wenn die Ideen nicht von alleine kommen wollen. Individuelle und kreative Grußkarten sind kostengünstige Aufmerksamkeiten mit großem Effekt. In einer Zeit in der Mails und SMS im Zentrum der zwischenmenschlichen Kommunikation stehen, ist die Freude darüber, dass sich jemand Mühe macht und etwas selbst kreiert hat, umso größer.

Bildquelle: pixabay.com © Stefan Schweihofer (CC0 1.0)
Bildquelle: pixabay.com © Nina Maiores (CCO 1.0)
Bildquelle: pixabay.com © PublicDomainPictures (CC0 1.0)

1 comment to Selbstgestalte Grußkarten passend zu jedem Anlass

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Geburtstagskarten

Geburtstagkartten Banner
5,- € Rabatt ab 20,- € Bestellwert mit Gutscheincode "gaidaphotos2014"!

Anzeige: Blumenversand mit FloraPrima Bei FloraPrima künnen Sie aus der Rubrik Last Minute Mo- Fr bis 15:00 Uhr (Samstag bis 10:00 Uhr) bestellen, und der knackfrische Blumenstrauß wird noch am selben Tag von einem freundlichen Floristen geliefert. Natürlich mit gratis Grußkarte www.floraprima.de
gaidaphotos.com Copyright 2017 gaidaphotos.com