Grüße zum Vatertag

Grüße zum Vatertag basteln

wohnwagen-gaidaphotos

Vatertagsgrüße

Machen Sie Ihre Grüße zum Vatertag selber. Speichern Sie unsere kostenlosen Motive für Vatertagskarten und basteln Sie Ihre eigene Karte. Die Karten wirken am besten, wenn Sie die Bilder zum Vatertag im Format 9×13 cm drucken und anschließend auf eine Doppelkarte kleben. Wählen Sie eine farbige Karte, mit einer zum Motiv passenden Farbe. Anschließend können Sie die Karte mit einem Filz- oder Gelstift beschriften. Golden und Silber als Gelstift Farbe eignet sich besonders für dunkle Karten. Filzstifte wirken besser auf hellen Karten.

Sie müssen es nicht beim Beschriften belassen. Malen Sie doch einen Rahmen um das Vatertagsmotiv. Oder schmücken Sie die Karte mit Herzen, Sternen oder anderen Symbolen.

Besonders schön wirken aufgeklebte kleine Sticker. Im Schreibwarenhandel finden Sie viele schöne Motive von Blumen oder Mustern.

Fügen Sie der Karte zum Vatertag eigene Grüße hinzu, bevor Sie die Karte ausdrucken und aufkleben.



Motive für Karten zum vatertag

Klicken Sie auf das Vorschaubild für die Karte zum Vatertag basteln.
Klicken Sie auf die << >> Pfeile um die nächste oder die vorherige Karte zum Vatertag zum basteln zu sehen.
Wenn Sie die gewünschten Grüße gefunden haben, zeigen Sie auf die kostenlose Karte und klicken Sie die rechte Maustaste. Wählen Sie „Grafik speichern“ und speichern Sie die selbstgemachte Karte auf Ihrem PC.

So wird’s gemacht:
Die Grüße zum Vatertag können Sie in Laborqualität bis zur Größe 10x15cm selber ausdrucken. Benutzen Sie eine Drucker mit hoher Qualität und achten Sie auf die Farbechtheit von Papier und Tinte. Sonst sind Ihre Einladungskarten zum selber drucken nach wenigen Wochen ausgeblichen.
Am preiswertesten drucken Sie die Karten in einem Drogeriemarkt, Online oder in Ihrem Elektromarkt.

gaidaphotos.com Copyright 2017 gaidaphotos.com