Kostenlose Ostergrüße verschicken

Kostenlose Ostergrüße verschicken

Osterbilder, Osterblumen, Narzisse, gelb

Frühlingsbote


Schöne Bilder von blühenden Frühlingsboten als Ostergrüße für Ihre Lieben.

Verschicken Sie Bilder von Hyazinthen, Kamelie, Krokus, Magnolie, Narzissen, Ranunkel oder Tulpen als lieben Gruß zur Osterzeit.

Diesen Blumen ist gemeinsam, dass Sie im Frühjahr als erste blühen und damit den Frühling einläuten. Häufig fällt der Blühzeitpunkt in die Osterzeit, so dass wir uns beim Ostereiersuchen über die leuchtenden Farben freuen können.

Osterbilder als kostenlose Ostergrüße verschicken

  • Hyazinthen
    Die Hyazinthen (Hyacinthus) gehören zur Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae). Die Blüten verströmen einen sehr intensiven betörenden und betäubenden Duft.
  • Kamelien
    Die Kamelie gehört zu den Teestrauchgewächsen und stammt aus Ostasien beheimatet, Sie ist ein enger Verwandter des Teestrauch. Kamelien sind beliebte Zierpflanzen und Ziersträucher in europäischen regionen mit mildem Winter.
  • Krokusse
    Der Krokus gehört zur Gattung der Schwertliliengewächse und kommt aus dem Orient, Europa und Nordafrika. Aus einer bestimmten Sorte wird Safran gewonnen (Staubblätter).
  • Magnolien
    Die Magnolien bilden eine eigene Gattung und kommen aus Ostasien und Amerika stammen. Es sind beliebte Ziergehölze, die blühen bevor die Blätter sprießen. Die Blüten sind häufig groß und auffällig und blühen nur für wenige tage. Nachtfrost kann die ganze Pracht zerstören.
  • Narzissen
    Narzissen sind weitläufig verwandt mit den Amaryllisgewächsen. Eine Art Narcissus wird oft auch Osterglocke genannt. Natürlich findet man sie in Südwesteuropa und Nordwestafrika. Heute hat sie die Welt bereist und wird überall als Frühlingsblume gesehen.
  • Ranunkeln
    Ranunkel ist ein anderer Name für Hahnenfußgewächse. Man findet sie in vielfältiger Form rund um die Nordhalbkugel. Die Pflanzen sind giftig, werden aber auch als Heilpflanze verwendet.
  • Tulpen
    Tulpen gehören zu den Lilien und stammen aus Zentralasien. Von dort haben sie sich über Nordafrika nach Europa ausgebreitet.
    Im 16. Jahrhundert entwickelte sich Holland zum Zentrum der Tulpen und anderer Zwiebelpflanzen. Die Vielzahl der neuen Züchtungen machten die Tulpen besonders begehrt und zum Spekulationsobjekt. Erst nach dem Börsenkrach von 1637 waren Tulpen wieder zu bezahlbaren Preisen erhältlich.
    Heute sind Tulpen bedeutende Gartenpflanzen und Schnittblumen. Über 80 % der Welt-Tulpenproduktion stammt aus den Niederlanden.



Hier finden Sie Kostenlose Ostergrüße zum Verschicken:



Kostenlose Ostergrüße verschicken

Google bietet Ihnen mit Picasa eine kostenlose Bildbearbeitung zum Download.

Dieser Beitrag wurde unter Osterbilder, Ostermotive abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Kostenlose Ostergrüße verschicken

  1. Pingback: Kostenlose Ostergrüße verschicken « Gaidaphotos's Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.